Schützenverein Rahlstedt u. Umg. v. 1906: KK-Pistole
Schützenverein Rahlstedt u. Umg. v. 1906 e.V.

Olympische Schnellfeuerpistole

Ablauf

Der Wettbewerb besteht aus 60 Schuss, die in zwei Halbprogrammen à 30 Schuss zu bestreiten sind. Ein Halbprogramm besteht aus

  • 2 x 5 Schuss in 8 Sekunden
  • 2 x 5 Schuss in 6 Sekunden
  • 2 x 5 Schuss in 4 Sekunden

Standardpistole

Ablauf

Der Wettbewerb besteht aus 60 Schuss in drei aufeinanderfolgenden Durchgängen von je 20 Schuss. Die Scheiben befinden sich in 25 m Entfernung. In jedem Durchgang müssen die Schüsse in unterschiedlichen Zeiten abgegeben werden:

  • 4 x 5 Schuss in 150 Sekunden
  • 4 x 5 Schuss in 20 Sekunden
  • 4 x 5 Schuss in 10 Sekunden

Sportpistole

Das Sportpistolenschießen besteht aus zwei Teildisziplinen, dem Präzision- und dem Duellschießen.

Ablauf

Bei jeder Teildisziplin sind 30 Schuss abzugegeben.

Präzisionsschießen: 6 x 5 Schuss in 5 Minuten

Duellschießen: 6 x 5 Schuss
Für jeden Schuss wird die Scheibe für 3 Sekunden dem Schützen zugedreht. Danach wird die Scheibe für weitere 7 Sekunden weggedreht.

Freie Pistole

Im Vergleich zu den anderen Disziplinen wird bei der Freien Pistole mit einem Einzellader geschossen.

Ablauf

Es werden 60 Schuss auf eine in 50 m entfernte Ringscheibe abgegeben.

Voraussetzungen

Außer einer Pistole, die vom Verein gestellt werden kann, wird keine weitere Ausrüstung benötigt.

Trainingszeiten

Das Training findet jeden Mittwoch ab 20.00 Uhr in unserer Kleinkaliberhalle statt.