Schützenverein Rahlstedt u. Umg. v. 1906: Sommerbiathlon
Schützenverein Rahlstedt u. Umg. v. 1906 e.V.

Deutsche Meisterschaften 2006 in der Rennsteigarena in Oberhof
Wechsel bei der Rahlstedter Staffel

Sommerbiathlon

Wer kennt sie nicht, die erfolgreichen Biathleten aus dem Fernsehen. In unserer Region ist Skilaufen nicht möglich und im Sommer erst recht nicht. Da bietet Sommerbiathlon die optimale Alternative zum Winterbiathlon.

Ablauf

Sommerbiathlon ist eine Kombination aus Laufen und Schießen. Geschossen wird mit einem mehrschüssigen Luftgewehr. Bei jedem Schießen müssen je 5 Ziele in 10m Entfernung mit je einem Schuss getroffen werden. Wird das Ziel getroffen, fällt eine Klappe und verdeckt das Ziel, so dass jeder erkennen kann, dass das Ziel getroffen wurde. Für jedes nicht getroffene Ziel muss der Schütze eine Strafrunde laufen oder erhält eine Strafzeit.

Voraussetzungen

Für die Teilnahme am Sommerbiathlon ist nicht viel erforderlich. Sie benötigen nur Laufschuhe und entsprechende Kleidung. Vereinseigene Gewehre stehen für die ersten Schritte zur Verfügung.

Trainingszeiten

Trainiert wird immer montags und donnerstags ab 19.00 Uhr.

Spartenseite

www.sommerbiathlon-hamburg.de

Weitere Bilder

Deutsche Meisterschaft 2007
Deutsche Meisterschaft 2006